Noch ist das Hauptarbeitsfeld der Zahnheilkunde das Sanieren von bereits eingetretenen Schäden im Bereich der Mundhöhle. Dabei sollten Verfahren und Therapien nach dem jeweils modernsten Stand der Zahnheilkunde zum Einsatz kommen. Dies erfordert von uns permanente Weiterbildung und Beschäftigung mit den jüngsten Entwicklungen.

Durch Fortbildungen wollen wir außerdem unser Leistungsspektrum kontinuierlich verbessern und erweitern.

 

Darüber hinaus hat bei uns die ganzheitliche Betrachtungsweise unter Berücksichtigung der Organbeziehung der Zähne und des psychosozialen Umfelds der Patienten einen hohen Stellenwert.

Dabei werden bei der Auswahl der Behandlungsmethoden auch nicht zahnmedizinische Belange in Erwägung gezogen.

Auf der Basis dieses ganzheitlichen Konzepts sollen die Patienten als kompetente Partner informiert und beraten werden, damit sie dann die richtige Wahl für ihre gesundheitlichen Belange treffen können.

 

Eine weitere wichtige Säule unserer Praxisphilosophie liegt im Bereich der Prophylaxe. Dabei steht die fachliche Beratung mit dem Ziel der Vermeidung von Erkrankungen der Mundhöhle, beziehungs- weise der Erhaltung der wiedergewonnenen Gesundheit im Vordergrund.

 

Wir sind eine Familienpraxis , die sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Ausbildungen und Schwerpunkte in synergetischer Weise ergänzen wollen. Die Auswahl von bestens ausgebildeten MitarbeiterInnen ist ein wesentlicher Bestansteil unseres Dienstes am Patienten.